1/2

That's me

Mein Name ist Ramona und ich bin 30 Jahre jung. Ich bin in der schönen Eifel aufgewachsen und für mein BWL-Studium 2009 in die schöne Kaiserstadt Aachen im Dreiländereck gezogen. Hier fühle ich mich wohl und wohne mit meinem Mann Mathias zusammen, mit dem ich seit sieben Jahren liiert bin und den ich im Mai 2020 standesamtlich geheiratet habe nach einer wirklich laaaangen Verlobungszeit. Die freie Trauung sollte eigentlich im August 2020 stattgefunden haben, aber Corona hat uns da einen Strich durch die Rechnung gemacht - wie vielen anderen Brautpaaren auch. Daher kann ich nur nur allen "Corona-Brautpaaren" sagen: I feel you! Ich weiß genau, wie es euch ergangen ist oder ergeht. Wir fiebern also gemeinsam dem nächsten Jahr entgegen, das hoffentlich wieder etwas "normaler" wird als das Jahr 2020 und viele magische Momente zulässt.

 

 Anfang 2020 habe ich mich nach langem Überlegen als Hochzeitsplanerin selbstständig gemacht - den großen Schritt gewagt. Mit meinem Masterstudium in International Business Management, meinen Erfahrungen als Projektleiterin und meiner Passion für schöne Dinge und einzigartige Momente lebe ich meinen Traumjob. Von der wundervollen Hochzeitsplanerin Marie Alsleben durfte ich viel lernen und bin ihr unendlich dankbar für all das Wissen, das sie mir vermittelt hat.

 

Ich arbeite nach dem Credo "Einzigartig ist viel besser als perfekt". Wenn ihr euch also eine einzigartige und ganz persönliche Hochzeitsfeier wünscht - egal, in welchem Stil oder mit welchem Motto - dann freue ich mich euch näher kennen lernen und euch auf diesem besonderen Weg begleiten zu dürfen.

Einzigartig ist viel besser als perfekt.

Mein Motto

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

All about me

 Ich lache gerne und manchmal wirklich richtig dämlich - fast so wie eine asthmatische Robbe.

 Ich liebe es kreativ sein zu können - Dekorationskonzepte, Slogans etc. - aber DIY-Projekte sind nicht so mein Ding.

Ich bin ein Organisationsfreak - ich liebe Checklisten und vor allem das Abhaken von To Dos. In den Urlaub würde ich niemals ohne Packliste fahren, denn ohne könnte ich ja was vergessen.

Ich bin super emotional. Wenn andere Leute weinen, muss ich immer direkt mitweinen und schon die Merci-Werbung reicht aus, um mir Pipi in die Augen zu treiben.

Ich liiiiiiebe Schokolade und kann einfach nicht widerstehen. Vor allem bei Lindor-Kugeln und Kinderriegeln. Nach jeder Mahlzeit brauche ich etwas Süßes für den Dessertmagen, egal wie vollgefuttert ich eigentlich schon bin.

Netflix sollte als offizielles Hobby gelten, denn darin bin ich echt gut. Einfach mal stundenlang Serien zu suchten kann manchmal so entspannend sein. Vor allem an regnerischen Tagen.

Ich trinke gerne mal ein Glas Wein mit meinen Mädels. Ahnung von Wein habe ich allerdings null. Entscheidend ist bei mir nur das Etikett - Hauptsache schön.

Ich erkunde gerne Städte. Durch die Gegend zu schlendern und mich einfach mitreißen lassen vom Flair, nicht zu wissen, was einen hinter der nächsten Abbiegung erwartet, neue Gerichte probieren - ist einfach toll. Absolute Favoriten sind bislang Barcelona, Rom und San Francisco. Nächstes Ziel: Lissabon.

Ich bin der wohl futterneidischste Mensch auf der Welt. Wenn andere Leute essen, muss ich auch unbedingt was futtern, egal, ob ich Hunger habe oder nicht. Und man könnte manchmal meinen, ich hätte das Wort "hangry" erfunden - ich kann nämlich ganz schön zickig werden, wenn ich hungrig bin.

Ich bin großer Weihnachtsfan. Die kitschigen Weihnachtslieder, der Duft nach Lebkuchen, schnulzige Weihnachtsfilme, ein selbst geschmückter Weihnachtsbaum, überall Deko und täglich ein Törchen im Adventskalender öffnen... Hach, einfach schön.

Ich bin eine richtige Dancing Queen. Dabei ist wichtig, dass ich viel Platz für meine ausgefallenen Moves habe. Spätestens bei "All the Single Ladies" eskaliere ich sofort.

Meine Lieblingsfarbe ist pink - in allen Nuancen. Die Farbe strahlt für mich einfach so viel Freude aus. 

Ich liebe Sonnenuntergänge - die verschiedenen und sich verändernden Farben sind einfach magisch und keiner ist wie der andere. 

Ich bin ein richtiger Disneyfan - vor allem Frozen, Vaiana und Die Schöne und das Biest kann ich hundert Mal gucken und bin immer noch begeistert. 

Ich bekomme super schnell Ohrwürmer. Meist auch noch von Liedern, die ich eigentlich gar nicht mag. Dann gehe ich mir selbst auf den Keks. 

Ich bin "glutenbehindert", mache aber immer mal wieder einen Cheatday, an dem ich mir alles reinstopfe, was Gluten enthält, denn Gluten ist einfach toll. Als Kind wollte ich sogar mal Bäckereiverkäuferin werden, weil ich die Wärme der Öfen, den Duft nach frischgebackenen Brötchen und die ganzen Leckereien einfach liebe.

Ich erschaffe gerne neue Sprichwörter, indem ich zwei vorhandene zu etwas vollkommen Sinnlosem verbinde.